scroll

Auf langlebigkeit ausgelegte Uhren

Eine mechanische Uhr von Initium weist hochwertige Einzelteile auf, die ausnahmslos im Jurabogen gefertigt wurden, einer für ihr Know-how weltweit bekannten Gegend. Jeder an der Herstellung der Uhr beteiligte Akteur – vom Designer bis zum Uhrmacher – wurde sorgfältig in Anbetracht seiner Fähigkeiten und seiner Erfahrung ausgewählt.

Feinheit und Zuverlässigkeit der Kaliber
Komponenten Swiss made
Einzigartig nach Ihren Vorstellungen dank Hunderter verfügbarer Uhrenteile
Langlebige, im Watch Valley erdachte Uhren

Unser neues Uhren-Sortiment

Die neuen Uhrendesigns von Initium spiegeln das Ergebnis des unablässigen Strebens des Unternehmens nach Fortschritt und Exzellenz wider.

Unsere Auswahl an Uhrenteilen entspringt der Verbundenheit mit zwei gegensätzlichen Epochen – einer hochgeschätzten Vergangenheit einerseits, einer kühnen Gegenwart andererseits.

In unseren Uhren, kreiert in der Schweizer Uhrenmetropole La Chaux-de-Fonds und hergestellt in einem Umkreis von 50 Kilometern um den Unternehmenssitz von Initium, leben Tradition und althergebrachtes Fachwissen der Schweizer Uhrmacherkunst fort.

Das durch Wertschätzung der traditionellen Schweizer Handwerkskunst der Geschichte verbundene Sortiment von Initium zeichnet sich jedoch auch durch das avantgardistische, kühne Design seiner Uhrengehäuse und Zifferblätter aus.

Durch genau dieses Ineinandergreifen zweier gegensätzlicher Verankerungen in der Zeit entsteht eine künstlerische Dimension, die das Objekt Uhr zum unvergänglichen Werk erhebt, das Ihr Handgelenk veredelt.

Vergangenheit und Gegenwart, Tradition und Moderne, Kulturerbe und Innovation. Unsere Uhren richten sich an all jene, die sich von einer ihrem Wesen entsprechenden, außergewöhnlichen Zeit magnetisch angezogen fühlen.

mechanische Uhren, durchdrungen von Schweizer Kulturerbe

Mechanische Uhren werden ganz besonders geschätzt aufgrund der Schönheit und Komplexität ihres Uhrwerks, die der Fachkenntnis der Uhrmacher entspringen. Es ist uns ein Anliegen, die althergebrachte Kunst des Schweizer Uhrmacherhandwerks weiterzugeben; aus diesem Grund bieten wir Ihnen Gelegenheit, Ihre eigene mechanische Armbanduhr zu kreieren.

Der Begriff «mechanisch» bedeutet, dass der Uhr die zum Laufen nötige Energie durch die im Federhaus aufgewickelte Zugfeder geliefert wird; die Uhr enthält folglich weder Batterie noch Akku. Man spricht von «Handaufzug», wenn die Uhr durch Drehen der Krone aufgezogen wird, von «Automatik» oder «Automatikaufzug», wenn dies durch die natürliche Bewegung des Handgelenks geschieht.

DSC_0035 1

Sportlich-schickes Retro-Gehäuse

Diese neuen Modelle, die sich mit modernem Schwung an den Modestil der Siebzigerjahre anlehnen, harmonieren perfekt mit all jenen, die an einem prägnanten Stil und starken Auftritt Gefallen finden.

Verfügbar ab April 2023

Klassisch-elegantes Uhrengehäuse

Mit feinen Gehäusehörnern versehen, zollen diese neuen Modelle den Gepflogenheiten der Schweizer Uhrmacherei Respekt und werden jene verführen, die sich für Eleganz und traditionelle Uhrmacherkunst begeistern.

Verfügbar ab April 2023

Modernes, schlichtes Gehäuse

Mit ihren geschmeidigen Kurven passen diese neuen Modelle zu allen, die Noblesse und Beschränkung aufs Wesentliche zu schätzen wissen.

Verfügbar ab April 2023

Gehäuse mit betont sportlichem Design

Diese neuen Modelle mit ausgeprägtem Charakter und seitlicher Verzierung werden ganz besonders das Interesse unerschrockener Abenteurer(innen) wecken.

Verfügbar ab April 2023

Klassisches Zifferblatt

Mit römischen Ziffern versehenes klassisches Zifferblatt, das die traditionelle Ästhetik der althergebrachten Schweizer Uhrmacherkunst beibehält. Diese neuen Modelle werden all jene erfreuen, die klare stilistische Linien lieben.
Mit durchbrochenem Zifferblatt oder geschlossenem Zifferblatt und Zähler (bei Handaufzugswerk) oder Fenster (bei Automatikwerk).
Farbauswahl: schwarz auf weiß, blau auf weiß, weiß auf blau und weiß auf schwarz. Silberne oder goldene Plakette.

Minimalistisches, zeitgenössisches Zifferblatt

Modern auftretendes Zifferblatt, das das Uhrwerk perfekt hervorhebt. Diese aller Zusatzinformationen entledigten neuen Modelle verführen durch Ihre Einfachheit und Effizienz die Liebhaber von Uhrenmechanismen.
Mit durchbrochenem Zifferblatt oder geschlossenem Zifferblatt und Zähler (bei Handaufzugswerk) oder Fenster (bei Automatikwerk).

Farbauswahl: weiß, silbern, schwarz, blau, braun, lachsfarben, türkis, grün, bordeaux und violett. Silberne oder goldene Plakette.

Durchbrochenes Zifferblatt

Offenes Zifferblatt mit feinen, glänzenden facettierten Indizes. Noblesse, Subtilität und Modernität dieser neuen Modelle werden die Herzen der Anhänger von Eleganz erobern.
Mit durchbrochenem Zifferblatt oder geschlossenem Zifferblatt und Zähler (bei Handaufzugswerk) oder Fenster (bei Automatikwerk).

Farbauswahl: weiß, silbern, schwarz, blau, braun, lachsfarben, türkis, grün, bordeaux und violett. Silberne oder goldene Plakette.

Geschlossene Uhrwerke mit Genfer Streifen (Côtes de Genève)

Der berühmte, der Schweizer Uhrmachertradition entspringende Zierschliff bringt mit seinem Lichtspiel die Oberfläche des mechanischen Handaufzugswerks erst richtig zur Geltung.

Skelettierte Uhrwerke

Skelettierte Uhren nehmen in den Uhrenkollektionen einen immer grösseren Platz ein, denn durch das Freilegen des Uhrwerks entsteht eine faszinierende Wirkung. Unsere in verschiedenen Farben (rhodiniert, anthrazit, schwarz, goldfarben, roségoldfarben) verfügbaren Skelettuhrwerke mit oder ohne Verzierung oder Gravur lassen Ihren Blick in die Geheimnisse der Feinmechanik eintauchen.

Uhrwerk mit Kalender für Automatikuhren

Dieses besonders für Uhren mit Zifferblatt geeignete mechanische Automatikuhrwerk zeigt seinem Besitzer verlässlich den Monatstag an.

Mit Super-LumiNova® beschichtete Zeiger

Die Super-LumiNova-Beschichtung speichert Licht und gibt es später wieder ab, sodass die Zeiger im Dunkeln leuchten. Die mit diesem phosphoreszierenden Pigment beschichteten Zeiger leuchten signifikant stärker als herkömmliche Leuchtzeiger und erhellen dunkle Stunden.

Dauphine-Zeiger

Die eleganten, für optimale Ablesbarkeit sorgenden Dauphine-Zeiger haben die Form eines spitz zulaufenden Dreiecks. Die aus Stahl hergestellten Zeiger sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Skelettierte Zeiger

Diese durchbrochenen Zeiger lassen die Sicht auf das Zifferblatt darunter frei.

Lederuhrenband

Uhren mit Lederarmband sind zeitlose Klassiker und ebenso bequem zu tragen wie nachhaltig.

Uhrenarmband aus Kautschuk

Modern und voll im Trend, werden Kautschukarmbänder besonders für ihre Widerstandsfähigkeit geschätzt, die sie zu dauerhaften Begleitern macht.

Uhrenarmband aus Mesh («Milanaise»)

Das sehr geschmeidige, angenehm zu tragende Milanaise-Uhrenband aus Stahl kann ebenso zum Vintage-Look als auch zum zeitgenössischen Design Ihres Zeitmessers beitragen.

Wählen Sie das Uhrwerk, das zu Ihnen passt

Uhr mit Handaufzug

Eine mechanische Uhr mit Handaufzug müssen Sie von Hand aufziehen. Idealerweise sollte das ein Mal pro Tag durchgeführt werden, indem man die Krone im Uhrzeigersinn dreht.

Die Initium-Uhren mit Handaufzug sind mit einem Uhrwerk Unitas 6497 ausgestattet und besitzen eine Gangreserve von 42 Stunden. Dieses Kaliber wurde in den 1950er-Jahren von der Schweizer Firma Unitas entwickelt. Es handelt sich um ein äußerst zuverlässiges und robustes Handaufzugswerk, was ihm in Uhrmacherkreisen den Spitznamen «Traktor» eingebracht hat.

Uhr mit Automatikaufzug

Eine mechanische Automatikuhr lädt sich automatisch auf, wenn Sie sie tragen, dank der vom Handgelenk mit jeder Bewegung erzeugten Energie. Da die Automatikuhr von Initium über eine Gangreserve von 38 Stunden verfügt, bleibt sie nach dieser Zeit stehen, wenn sie nicht getragen wird. Dann kann man sie von Hand über die Krone aufziehen.

Die Automatikuhren von Initium sind mit einem Uhrwerk ETA 2892 oder SW300 ausgestattet. Beide Kaliber wurden von Schweizer Manufakturen entwickelt. Präzision, Zuverlässigkeit und Robustheit sind die Schlüsselworte, die diese Uhrwerke charakterisieren.

Technische Spezifikationen

Uhrwerk

Handaufzugswerk Kaliber ETA 6497 und Automatikwerk Kaliber ETA 2892 oder SW300.

Funktionen

Handaufzugswerk: Stunde, Minute und kleine Sekunde (bei 9 Uhr); Automatikwerk: Stunde, Minute und Sekunde + Möglichkeit des Datums bei nicht skelettiertem Uhrwerk.

Wasserdichtigkeit
3 ATM (30 Meter)
Uhrenglas und Gehäuseboden

Sämtliche Gehäuse sind mit einem Uhrenglas aus Saphirglas versehen sowie mit einem transparenten Gehäuseboden aus Mineralglas, um Einblick in das Uhrwerk zu gewähren.

Gehäusedurchmesser

Für ein mechanisches Handaufzugswerk: zwischen 42 mm und 48 mm. Für ein mechanisches Automatikwerk: zwischen 33 mm und 43,5 mm.

Gehäusedicke

Zwischen 10 mm und 14 mm

Armbandbreite

22mm

Gangreserve

42 Std. (Handaufzug) und 38 Std. (Automatik)

Mehr als eine Million möglicher Kombinationen, sodass jede Uhr absolut einzigartig ist

Wählen Sie, in welchem Rahmen Sie diese ganz auf Sie abgestimmte Uhr schaffen wollen.

Gönnen Sie sich ein einzigartiges Erlebnis auf den Spuren einer Schweizer Tradition und schaffen Sie Ihre eigene «Swiss made»-Uhr.

Bauen Sie im Wohnzimmer Ihre eigene Armbanduhr zusammen und genießen Sie die Befriedigung über Ihr Werk.

Kreieren Sie eine ganz auf Sie zugeschnittene mechanische Uhr mit unserem 3D-Konfigurator.