logo initium

FAQ – Investoren

Fragen

Projekt

Wenn Sie jetzt investieren, erhalten Sie Anteile an der Gesellschaft Initium Watches Holding SA, die 100 % der Gesellschaft Initium Creawatch Sàrl innehat. Die Holding wird auch 100% der Initium Watches SA besitzen, sobald diese gegründet ist.
Initium Creawatch Sàrl bietet seit 2015 Einführungen in die Uhrmacherei an, derzeit in drei Werkstätten.
Initium Watches SA wird Anfang 2021 gegründet und wird den Online-Verkauf der Sets und Uhren verwalten.
Initium Watches Holding SA besitzt schon heute 100 % von Initium Creawatch Sàrl und wird auch 100 % von Initium Watches SA besitzen. Sie wird auch in andere Gesellschaften investieren.
Sie investieren also in unsere existierenden Werkstätten, unser Online-Angebot und jegliche weitere Entwicklungen der Gesellschaft.

Heute ist der Begriff «Community» in der Uhrenindustrie in aller Munde. Eine Uhr einer Marke im Vorverkauf zu einem Vorzugspreis zu kaufen und damit Teil der Community zu werden ist üblich. Neben dem Vorzugspreis bleibt die Community aber vor allem die «Kundschaft» der Marke. Häufig ist sie sogar für den grössten Teil des Umsatzes der Marke verantwortlich, da nur wenige Uhren anschliessend zum «Realpreis» verkauft werden. Das möchten wir ändern, indem wir unsere Community an den möglichen Vorteilen des Unternehmens teilhaben lassen, denn auch dank der Mitglieder unserer Community, die wir die Initiatoren nennen, werden wir wachsen!

Von Anfang an Teil unseres Entwicklungsprojekts zu sein, bringt Ihnen Aktien zum Bestpreis. Eine Aktie wird derzeit für 80 Rappen verkauft. Dieser Preis gilt aber nicht mehr lange. Wir sehen eine Preiserhöhung der Aktien im Einklang mit der Entwicklung und den zukünftigen Projekten der Gesellschaft voraus.
Wenn Sie an unser Projekt glauben und daran teilhaben wollen, investieren Sie am besten, solange der Preis noch niedrig ist.

Diese Gesellschaftsform ist am besten geeignet, um ein Portfolio von Unternehmen zu umfassen. Wir beabsichtigen, uns am Kapital (grundsätzlich zwischen 10 % und 20 %) anderer Start-ups im Bereich der Uhrenindustrie oder in einem Bereich, der Synergien mit Initium bietet, zu beteiligen.
Heute haben wir schon den ersten Vertrag unterzeichnet, der es uns ermöglicht, 20 % des unten aufgeführten Unternehmens zu erwerben:
• Ein 100 % digitales Start-up in den USA, das einen Online-Dienst für Uhrmacher-Amateure bietet. Wir arbeiten derzeit an einer Monetarisierungsstrategie dieser Plattform, deren Kundendatenbank – alles Besitzer von mindestens einer mechanischen Uhr – schon heute mehr als 100'000 Nutzer umfasst. Der Name der Gesellschaft wird veröffentlicht, sobald der Vertrag offiziell ist.
Wir investieren in vielversprechende Projekte, indem wir ihnen Kompetenzen und Ressourcen zur Verfügung stellen. Unser Ziel ist mehrschichtig: Diversifizierung des Portfolios der Holding; Erzielung von Synergien und Skaleneffekten; Ausbau des Netzwerks und des Rufs von Initium in der Uhrenindustrie. Und wer weiss, vielleicht investieren wir ja in ein Unternehmen, das in Zukunft schwarze Zahlen schreibt und von einer grossen Gruppe aufgekauft wird!

Unser Ziel für die nächsten drei Jahre ist es, die Initium Holding zu ihrem vollen Potenzial zu entwickeln und uns letztendlich bei unseren Investoren zu bedanken, indem wir beginnen, ihnen Dividenden zu zahlen oder ihnen die Möglichkeit geben, einen erheblichen Kapitalgewinn zu realisieren, wenn sie ihre Aktien verkaufen möchten. Sollte sich zu einem späteren Zeitpunkt ein interessanter Rückkaufvorschlag ergeben, werden wir diesen natürlich sorgfältig prüfen!

Betrieb

Die Mitgründer halten derzeit fast alle Anteile des Unternehmens. Diese Anteile werden schrittweise verwässert, wenn neue Aktionäre in das Unternehmen investieren. Es gibt nur eine Art von Aktien, sodass alle die gleichen Rechte und Pflichten haben.

Ja, das ist eine der grossen Stärken unseres partizipativen Finanzierungssystems. Je mehr neue Aktionäre Sie werben, desto mehr Anteile erhalten Sie am Unternehmen! Sie erhalten 5 % der Anzahl der Anteile jeder Person, die Sie empfehlen. Und das ist noch nicht alles: Wenn ein von Ihnen empfohlener Aktionär wiederum neue Investoren findet, erhalten Sie wieder 2 % der Anzahl der Aktien jeder Person, die er oder sie empfohlen hat!

Die Empfehlung kann auf zwei Arten erfolgen:

- Senden Sie Ihren persönlichen Empfehlungs-Link, den Sie in Ihrem Investorenkonto finden, an die Person, die Sie empfehlen möchten. Die Person muss ihre Aktien über diesen Link kaufen.br>
- Geben Sie uns im Voraus über die Plattform die Namen der Personen an, die Sie empfehlen möchten. Wir prüfen anschliessend, ob ein neuer Investor auf Ihrer Liste «zukünftig empfohlene Personen» aufgeführt ist.

Sie erhalten anschliessend die Anzahl Aktien, die Ihnen zusteht, direkt in Ihr Investorenkonto – Sie müssen nichts weiter unternehmen!

Ja, diese Vorteile stehen Ihnen zu:

Ab 1'000 Aktien
- 10 % Rabatt auf alle Angebote und Produkte von Initium, ausgenommen Aktien.
Ab 10'000 Aktien
- 25 % Rabatt auf alle Angebote und Produkte von Initium, ausgenommen Aktien.

Ja, Ihr Stimmrecht ist proportional zur Anzahl der Aktien, die Sie besitzen. Wenn Sie 100 Aktien halten, zählt Ihre Stimme als 100 Stimmen.
Auf der Jahresversammlung, die in der Schweiz und/oder über ein Videokonferenzsystem abgehalten wird, wird der Verwaltungsrat zahlreiche Informationen verkünden und den Aktionären Anträge zur Abstimmung vorlegen.

Ja. Da unsere Strategie auf schnelles Wachstum ausgelegt ist, rechnen wir bereits ab 2022 mit der Ausschüttung von Dividenden. Initium Creawatch Sàrl gibt es nun seit mehr als fünf Jahren und wir erzielen dank unserer drei Werkstätten bereits einen regelmässigen Umsatz. Unser neues Online-Angebot wird bereits in der ersten Hälfte des Jahres 2021 verfügbar sein. Es besteht auch die Möglichkeit, den Erlös aus einem zukünftigen Verkauf von Beteiligungen an Start-ups als Dividende zu erhalten.

Bei der Gründung der Initium Watches Holding AG wurden 10 Millionen Aktien mit einem Nennwert von je 1 Rappen ausgegeben. (Diese Information ist öffentlich einsehbar auf dem Portal der Schweizer Behörden: Lien vers l'extrait du registre du commerce)

Der Nennwert einer Aktie spiegelt nicht ihren Marktwert wider, d. h. den Preis, zu dem sie gekauft oder verkauft werden kann. Wir sprechen nie vom «Aktienkurs von Initium», da Initium Watches Holding SA kein börsenkotiertes Unternehmen ist, sondern vom tatsächlichen Marktpreis, wie er vom Unternehmen selbst definiert wird.

Die zum öffentlichen Verkauf ausgegebenen Aktien sind das Ergebnis einer genehmigten Kapitalerhöhung. Wir haben eine genehmigte Kapitalerhöhung von 5 Millionen Aktien über zwei Jahre eingereicht. Daher ist es möglich, dass es innerhalb von zwei Jahren beispielsweise 12 Millionen Aktien des Unternehmens gibt (die ursprünglichen 10 Millionen + 2 Millionen, die während der zwei Jahre ausgegeben werden).

Eine Kapitalerhöhung erlaubt es uns, Dividenden steuerfrei auszuschütten, während sie in der Schweiz normalerweise bei etwa 40 % liegen, bis wir einen Betrag erreicht haben, der den von den Investoren (d. h. von Ihnen) aufgebrachten Mitteln entspricht. Machen wir ein Beispiel: Wenn wir während unserer Crowdinvesting-Kampagne eine Million einnehmen, können wir über die Jahre bis zu einer Million steuerfreie Dividenden an die Aktionäre ausschütten. Danach werden sie nach üblichen Bedingungen besteuert.

Der Wert nicht. Der Einstieg neuer Aktionäre ist etwas Positives, da dies bedeutet, dass wir erfolgreich sind und dass der Marktwert des Unternehmens steigt. Andererseits kommt es zu einer Verwässerung des prozentualen Anteils Ihrer Aktien an der Gesellschaft, wenn wir neue Aktien ausgeben. Beachten Sie, dass die Anteile der Mitgründer im gleichen Verhältnis verwässert werden wie Ihre, da es nur eine Art von Aktien gibt. (Siehe: «Wer besitzt die Mehrheit der Anteile an dem Unternehmen?»)

Diese Verwässerung wird in der Praxis aber sehr kontrolliert von statten gehen. Machen wir ein Beispiel:
Wenn wir eine Million neue Aktien ausgeben, dann ist die Anzahl Ihrer Aktien um 10 % verwässert worden, aber die Gesellschaft hat eine Kapitaleinlage von CHF 1 Million in bar erhalten (bei einem Aktienkurs von CHF 1.-/Aktie für das Beispiel), was bedeutet, dass ihr Marktwert erheblich gestiegen ist.
Da wir den Verkaufspreis der Aktie im Laufe der Zeit erhöhen werden, wird eine zweite Ausgabe von 1 Million Aktien – im gleichen Beispiel – sogar eine noch höhere Kapitaleinlage als die erste bringen, und so weiter!

Unsere Aktionärsvereinbarung sieht vor, dass Sie Ihre Aktien nicht vor dem 30. Juni 2022 weiterverkaufen können. Ziel dabei ist es, das schnelle Wachstum des Unternehmens zu fördern. Dafür müssen wir zunächst unser Investorennetzwerk ausbauen. Nach diesem Datum und sobald Sie einen Käufer haben, senden Sie uns einfach eine Anfrage per E-Mail, in der Sie uns mitteilen, wer der Käufer ist sowie die Anzahl der Aktien und den Preis, zu dem Sie diese verkaufen möchten. Später werden wir sicherlich eine Plattform einrichten, um diesen Austausch zu erleichtern.

Ja. Wie in den Statuten erwähnt, gilt ein Vorkaufsrecht, wenn Sie Ihre Aktien weiterverkaufen möchten. Wenn wir Ihren Verkaufsantrag erhalten, kann es sein, dass das Unternehmen oder die Mitgründer ihr Vorkaufsrecht ausüben, um die Aktien, die Sie verkaufen möchten, zu dem Preis zu kaufen, dem Ihr Käufer zugestimmt hat.

Unser Ziel für die nächsten Jahre ist es, Initium Watches Holding SA so weit wie möglich zu entwickeln. Sollte dennoch einmal ein interessanter Rückkaufvorschlag gemacht werden, werden wir ihn selbstverständlich sorgfältig prüfen! Natürlich stets unter Berücksichtigung der allgemeinen Interessen aller Aktionäre, da es nur eine Art von Aktie gibt.

Die Statuten des Unternehmens sehen vor, dass wir uns als Mitbegründer dazu verpflichten, bei einem Verkauf des gesamten Unternehmens (100 % der Aktien), dass Sie mindestens einen Betrag erhalten, der dem Preis entspricht, zu dem Sie Ihre Anteile gekauft haben. Dies dient dem Schutz von Investoren, die kurz vor dem Verkauf des Unternehmens Aktien gekauft haben. Es versteht sich von selbst, dass der Kapitalgewinn im Vergleich zum Verkaufspreis umso grösser ist, je früher Sie kaufen!

Die Investition in ein Unternehmen ist stets mit einem Risiko behaftet. Bitte konsultieren Sie den Disclaimer hier (Lien vers le Disclaimer).

Initium CreaWatch Sàrl:
2020 haben wir einen Umsatzrückgang von ca. 30 % beim Verkauf von Uhrmacherkursen in unseren Werkstätten verzeichnet. Dieser Rückgang ist darauf zurückzuführen, dass wir die Werkstätten zweimal schliessen mussten und die internationale Kundschaft in Genf fehlte. Nach der ersten Welle stiegen die Reservationen schnell an und der Umsatz im Oktober lag über dem des Vorjahres. Förderlich war, dass wir zudem viele Geschenkgutscheine oder Kurse verkauft haben, die für 2021 geplant sind. Da die Kapazität unserer Werkstätten gross ist, stellt dies kein Problem dar, was die Verfügbarkeit von Räumlichkeiten für 2021 angeht. Für 2021 sieht es also vielversprechend aus mit diesem Entwicklungsprojekt und der Kommunikationskampagne, die wir planen.

Initium Watches SA:
Da das Projekt erst Ende 2020 lanciert wurde, hatte Covid keine Auswirkungen.
Der Verkauf von Uhrensets und die Konfiguration von Modellen im Internet sind ein Angebot, das dem veränderten Kaufverhalten und den neuen Gewohnheiten der Kunden perfekt entspricht. Daher sind wir mehr denn je davon überzeugt, dass wir unsere Umsatzziele erreichen oder sogar übertreffen werden!

Sie erhalten per E-Mail einen Link, mit dem Sie sich auf der Investorenplattform anmelden können. Auf dieser Plattform können Sie die Aktien in Ihrem Portfolio einsehen, die Entwicklung des Aktienkurses des Unternehmens verfolgen und weitere Investitionen tätigen.
Dort finden Sie auch Ihren Empfehlungs-Link, mit dem Sie Aktien erhalten können, indem Sie ihn mit Ihrem Netzwerk teilen. Hier finden Sie ebenfalls Ihre Empfehlungsliste.
Wir werden regelmässig Neuigkeiten über das Projekt und exklusive Informationen für Investoren veröffentlichen.

Sie erhalten per E-Mail ein PDF-Zertifikat, das von Initium Watches Holding SA digital unterzeichnet ist. Sie können dieses Zertifikat auch abrufen und jederzeit herunterladen, indem Sie sich in Ihr Investorenkonto einloggen. Dieses Dokument ist offiziell gültig und fälschungssicher, da die Nummer mit der Nummer im Aktionärsregister von Initium übereinstimmen muss, zu dem nur die Mitglieder des Verwaltungsrats Zugang haben.

Ja, alle Aktionäre werden diese Informationen einsehen können. Sie sind online in Ihrem Investorenkonto abrufbar und werden an der Generalversammlung besprochen.

Ja, die Anzahl Aktien muss bei der Steuererklärung mit dem Nennwert der Aktien als Vermögen angegeben werden.

Allez à la FAQ - Client

Weshalb sollten Sie sich an
unserem Abenteuer beteiligen ?